Letzten Sommer bin ich bei der Recherche nach Kleingärten in Berlin auf diese äußerst gemütliche Form einer Kleingartenanlage gestoßen: Die Ökolaubenkolonie Niederheideweg. Die Anlage wird nach ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet.

Das besondere: Es gibt innerhalb der Anlage keine Zäune. Dadurch kommt man sich vor wie in einer riesigen Gartenlandschaft, allerdings hat das ganze natürlich weiterhin Flair eines Privatgartens. Ich war (an dem Tag) nett und respektvoll und hab mich willkommen gefühlt 🙂

Quelle / Weitere Infos:
Ökogarten Berlin – Die Website des Vereins
Website Beitrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt