Schönes Berlin

Blog | Berlin von oben, am Wasser, Urban Gardening, Architektur und verborgene Orte.

Jüdischer Friedhof Berlin-Weißensee

Der jüdische Friedhof in Weißensee wurde 1880 angelegt und ist mit seinen 42 Hektar (420.000 m²) der größte erhaltene jüdische Friedhof in Europa. Nach jüdischer Tradition werden die Grabstätten – im Gegensatz zum Christentum – nicht neu belegt, sondern bleiben ewig erhalten. Und da die Grabpflege im Judentum nicht so ausgeprägt ist und es aufgrund des Holocaust kaum noch lebende Angehörige gibt, hat sich die Natur mit der Zeit ihren Platz zurückerobert. Das ist hier an vielen Stellen deutlich zu sehen. Seit den 1970er Jahren steht der Friedhof unter Denkmalschutz.

Der alte Baumbestand ist besonders beeindruckend. Nach einer Weile fällt es einem schwer sich vorzustellen, dass man sich noch in Berlin befindet. Bestens geeignet für einen ausgedehnten Spaziergang.

 

Alle Informationen auf einen Blick

Wo: Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee, Herbert-Baum-Straße 45, 13088 Berlin-Weißensee
Öffnungszeiten: Im Sommer: (01.04. – 30.09.) Mo – Do 7:30 – 17:00 Fr 7:30 – 14:30 So 8:00 – 17:00
Im Winter: 01.10. – 31.03. Mo – Do 7:30 – 16:00 Fr 7:30 – 14:30 So 8:00 – 16:00
Samstags und an Feiertagen geschlossen
Hinweise: Männliche Besucher müssen während des Besuchs eine Kopfbedeckung tragen, eine traditionelle jüdische Kippa erhält man leihweise kostenlos am Blumenladen am Eingang (zu finden in einem Korb vor dem Laden). Frauen brauchen keine Kopfbedeckung. Hunde müssen leider draußen bleiben.

 

 

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee - Eingangsbereich

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee - Eingangsbereich

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee - Denkmal

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee - Japanische Kirsche

 

 

Weitere Informationen:

Geschichte des Friedhofs auf Wikipedia

Informationen auf der Website der jüdischen Gemeinde zu Berlin

2 Comments

  1. Danke für die Links unten dran ! 🙂

  2. Hallo,
    Mein Mann und ich wollten letzten Sonntag mit unserer Tochter samt Kinderwagen einen Spaziergang durch den schönen Wald des Friedhofs machen. Leider wurden wir bereits am Eingang wieder fort geschickt, weil Kinderwagen wohl auf dem Gelände nicht erlaubt seien. Vor lauter Verwunderung haben wir vergessen zu fragen warum eigentlich. Gibt es dafür eine plausible Erklärung, ich verstehe das nämlich nicht. Sind dann Rollstuhlfahrer auch „verboten“? Ich finde das ziemlich schade muss ich sagen, weil wir vor unserem Kind dort oft spazieren waren und dies ja nun für längere Zeit nicht mehr machen können, wenn wir keinen Kinderwagen mit rein nehmen dürfen.
    Ich hoffe auf eine Erklärung, vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Schönes Berlin

Theme by Anders NorenHoch ↑