Eines vorweg: Der Sacrower See liegt genau genommen gar nicht in Berlin, sondern an der Stadtgrenze zu Potsdam. Er ist sehr sauber und hat eine hohe Sichttiefe. Umgeben ist der See vom Königswald, einem Laubwald, der seit 1941 als Naturschutzgebiet gilt. Diese Kulisse macht den Ausflug zum idyllischen Badeerlebnis. Der Sacrower See landet in meiner Wertung trotzdem nur auf Platz 4, da er mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so leicht zu erreichen ist. Für den Ausflug sollte man ausreichend Zeit einplanen, weil es sich anbietet, der berühmten Heilandskirche Sacrow ebenfalls einen Besuch abzustatten.

Weiterlesen